Einbruchschutz | mr.Lox erklärt

Home » Einbruchschutz | mr.Lox erklärt
Querriegelschloss, Panzerriegel

Einbruchschutz Tür

Das gerade unter Sicherheitsaspekten wichtige Innenleben von Eingangstüren und ihren Schlössern ist für Laien oft ein „Buch mit sieben Siegeln“. Höchste Zeit für Transparenz!

Fenstersicherheit

Einbruchschutz Fenster

Rund zwei Drittel aller Wohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser und Erdgeschoss Wohnungen erfolgen über die Fenster oder die Balkontüren. Wir machen Schluss damit!

Alarmanlage

Funkalarmanlage

Mechanische Einbruchhemmung kombiniert mit moderner Elektronik und hohem Nutzungskomfort! Wirksamer Einbruchschutz gegen das Schockerlebnis Einbruch!

Sicherheitstipps, Haussicherhei, Einbruchschutz für Tür und Fenster absichern

Sicherheitstipps

Bereits wenige Maßnahmen reichen aus, um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu erhöhen. Viele Möglichkeiten und Maßnahmen gegen Einbruch werden immer noch nicht ausreichend genutzt.

Kostenlose Einbruchschutz Beratung ☎ 0800 80 111 212

Fordern Sie gleich eine kostenlose Einbruchschutz Beartung an. Wir vereinbaren gerne mit Ihnen einen Termin. Sie können uns gerne auch eine Email mit Ihrer Anfrage zukommen lassen.

Wie wichtig ist Einbruchschutz eingentlich?

  • Alle 4 Minuten wird in einer Wohnung oder in einem Haus hier in Deutschland eingebrochen!
  • Seit 2006 haben wir einen Anstieg der Einbrüche von rund 35-Prozent und die Tendenz ist steigend!
  • Bei mehr als 1/3 der Einbrüche liegt die Schadenssumme unter 500 €!
Wir wollen hier keine Panik machen, aber Ihnen die Augen öffnen oder zumindest Sie zum Nachdenken anregen, denn die Argumente

  • „Wird mir schon nicht passieren!“
  • „Bei mir ist nichts zu holen!“
  • „Ich bin ja versichert!“, sollten anhand der oben genannten Fakten relativiert sein.

Jeder sollte sich mit dem Thema Einbruchschutz auseinander setzen, ob Eigenheimbesitzer, oder Wohnungsmieter – es ist die persönliche Pflicht eines jeden Bürgers.

Opfer von Einbrüchen berichten immer wieder das es im Endeffekt nicht der materielle Schaden ist der einen zusetzt, sondern das vielmehr der Verlust des Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden und die Gewissheit das eine fremde Person, der Einbrecher, womöglich in den privaten Habseligkeiten gewühlt hat, einen viel schlimmeres Übel darstellt.

Vor Einbruch schützen

Aber es gibt auch gute Nachrichten, denn…

40-Prozent aller Einbrecher bzw. Einbruchversuche scheitern auch zum Großteil an vorhandener Sicherheitstechnik und/oder Sicherheitsmaßnahmen!

Kommt der Täter nicht innerhalb von zwei bis fünf Minuten ans Ziel, wird er die Tat in der Regel abbrechen, also der Faktor Zeit spielt eine große Rolle.

Denn Sicherungstechnik und Sicherheitsmaßnahmen bedeutet eine längere „Arbeitszeit“ für den Einbrecher und je mehr Zeit verstreicht, desto größer wird das Entdeckungsrisiko. Was kauft man aber am besten? Einen besseren Zylinder? Eine bessere Verglasung der Fenster? Reicht eine Funkalarmanlage als zusätzliche Sicherheit? Es gibt viele gute zertifizierte Sicherungen für die Türsicherheit, Fenstersicherheit oder das gesamte Anwesen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht Ihnen die empfehlenswerten und auch nötigen Sicherungen vorzustellen und für mehr Klarheit im Bereich der Sicherheitstechnik & Einbruchschutz zu sorgen.

Jetzt kann man aus seiner Wohnung oder seinem Haus einen Tresor machen, aber nicht alles was möglich ist, ist auch immer nötig. Vielmehr ist die individuelle Situation bei Ihnen zu Hause zu beachten und auch die Frage der eigenen finanziellen Möglichkeiten oder des dafür zur Verfügung stehende Budget,  steht bei vielen im Vordergrund. Eine Einbruchschutz Beratung ist in jedem Falle empfehlenswert!

Angemerkt sei auch das es mit „ich bau mir mal eben einen Zylinder / Sicherheitszylinder ein und meine Tür ist sicher!“, „abschließbare Fenstergriffe und keiner kann mehr durch das Fenster eindringen!“ oder „Ich kauf mir am besten eine Alarmanlage und mein Haus ist sicher!“ i.d.R. nicht geschafft ist.

Vielmehr muss eine Bestandaufnahme und eine Verhaltensanalyse erfolgen, denn nicht nur mechanische oder elektronische Sicherungstechnik ist ein wirkungsvoller Einbruchschutz, die mindestens genauso wichtige Änderung des eigenen Verhaltens und das der Mitmenschen kann eine starke Waffe gegen Einbrecher bzw. Einbrüche sein. Somit ist sinnvoller Einbruchschutz immer in einem Gesamtkonzept zu sehen.